Mittwoch, 27. Juni 2012

Ich hab meine Zeit nur verschwendet


Es tut so weh wenn du mit mir schreibst und auf einmal schwärmst du wie sehr sie dir doch bedeutet. Du sagst du liebst sie, aber betrügst sie nach 3 Wochen Beziehung? Liebe sieht in meinen Augen anders aus. Dann willst du es noch wieder tun und gibst mir Hoffnung. 
Du gibst mir so viel Hoffnung dass ich mich wieder frei fühle, dass ich  schwebend durch den Tag geh. Nächste Woche  wieder ein Rückschlag, über Nacht einfach so die Meinung geändert. Jetzt 6 Monate nach dem wir uns kennen gelernt haben fang ich an dich zu verachten, fange an dich zu hassen, du hast mir meine Zeit nur gestohlen. Ich finde dich ekelhaft. Schreib ich dir machst du mich so wütend das ich dich am liebsten schlagen würde, schreibst jedoch du mir ist alles so wie früher das nur noch dein "Ich liebe dich" fehlt. Ich habe keine Lust mehr zu hoffen dass du ein Schritt auf mich zu machst. Denn Liebe ist das schon lang nicht mehr, nicht von meiner Seite und nicht von deiner Seite. Aber irgendwas ist da, können es einfach nicht schaffen uns in Ruhe zu lassen. Hätte es fast geschafft doch dann war auf einmal so viel Kontakt von deiner Seite da, das ich dich unmöglich ignorieren konnte. Ich will es aber.
 Ich will wieder auf meiner Seite im Bett aufwachen, ich will nicht in Handlungen von Leuten mit denen du nichts zutun hattest dich wieder finden. Ich will dich nicht in meinem Handy aufblinken sehen. Ich will dein Namen nicht hören. Ich will deine Küsse nicht mehr schmecken. Ich hab meine Zeit nur verschwendet. Vier tage bevor du Schluss gemacht hast sagtest du, du liebst mich. Im Nachhinein betrachtet war es eine Lüge und wenn ich weiter nachdenke kommt mir alles wie eine Lüge vor unsere ganze Beziehung kam wie eine Lüge vor, die ganzen Monate, die ganzen Worte. Umso mehr ich nachdenke umso schlechter geht es mir, und umso schlechter es mir geht ist mein Verlangen nach dir, nach dem Gefühl von Sicherheit welches nur du mir gegeben hast. An dieser Stelle ist dann wo der Hass anfängt und ich einfach alles nur bereue. Ich komm mir so dumm vor dich gemocht zu haben. Du hast mich dazu gebracht Dinge zutun die ich eigentlich nie machen wollte, ich hätte wegen dir fast meine Freunde verloren. Ich hab dich so satt, deine ganzen Lügen deine Ignoranz. Ich will einfach nur noch dass du gehst.

Mittwoch, 13. Juni 2012

Ich soll stark sein.

Jahre lang hatte ich diese Gedanken nicht mehr. Hatte gedacht ich hätte es überwunden und wäre drüber hinweg. Falsch gedacht. Die Gedanken kamen zurück und stärker und heftiger als sie jemals da waren. Ich soll stark sein sagt man mir. Ich bin es aber nicht, bis vor paar Wochen war ich es noch wo die Gedanken noch weit, weit weg waren. Ich bin aber schwach, ich hatte mich nicht unter Kontrolle und bin schwach geworden.   Niemand weiß es, weil dann würde ich nur noch mehr enttäuschen und dann hätte ich noch mehr Gründe. Ich will einfach nur hübsch sein, das Mädchen mit dem unbeschwertem Lachen und mit einem ganzen Herzen. Wäre ich glücklich, wären die Gedanken nicht da. Wärst du noch da, wäre alles perfekt. 

Sonntag, 3. Juni 2012

Briefe für dich.

Jetzt bist du weg, und das bald eine Woche. Diese kommt mir vor wie 10 Monate.
Ich muss immerzu dran denken, wie wir das letzte mal im Bett lagen und und geküsst haben. War es deine Absicht das es das letzte mal sein wird? War alles geplant? Dann bist du einfach so gegangen, hast die Tür hinter dir zugezogen und bist gegangen. Kein Kuss, keine Umarmung, kein gar nichts. Nur ich und meine Tränen. Hätte ich gewusst, dass ich dich das letzte Mal sehe hätte ich anders reagiert. Hätte gefleht und gebettelt um dich zum bleiben zu bringen, aber du hattest alles schon geplant. Dein Plan war schon perfekt ausarbeitet. Nein, ich finde es nicht schlimm das du gegangen bist, jeder Mensch geht mal. Ich finde es nur so traurig das du gesagt hast das nu nicht gehen wirst. Ich finde es so schrecklich, wie du gegangen bist. So unpersönlich, das kannst nicht du sein, ich hatte dich anders in Erinnerung. Ich vermisse dich so schrecklich, die kleinen Streitereien, das tägliche Schreiben, die Stunden zählen bis wir uns wieder sehen, dein Geruch, deine Nähe. Was ich aber am meisten vermisse, das bist du. 

Samstag, 2. Juni 2012

Donuts♥

Hallo ihr Süßen,
seit neuestem bin ich wie Homer Simpson- Donut Süchitg.
Vor Jahren gab es mal im Lidl einen Donutmaker und irgendwie hab ich es damals geschaft meine Mama zu überzeugen ihn zu kaufen. Natürlich kommen keine großen Donuts dabei raus sondern kleine.

 So sieht der Maker aus mit den fertigen Donuts.

Das Rezept dazu ist eigentlich ganz einfach, man benötigt nur:
-130 g Zucker
-260 g Mehl
- Vanillezucker
- 250 ml Milch
- Backpulver und Öl

Das Rezept hab ich von Chefkoch für Mobile und es etwas abgewandelt.

Die Fotos sind von mir aus Twitetr geklaut, ist ja aber nicht schlimm.

Xoxo.



Hallo ihr Süßen,

ihr habt bestimmt alle schon mal von dem "Nagellack schlechthin" gehört oder? Ich mein den Chanel 505 Particulière, ich hab ihn mir mal irgendwann im Übermut gekauft nur leider wird er auch immer leerer. Zum Glück hab ich dann neulich bei Douglas von Flormar die gleiche Farbe entdeckt und auch gleich mit genommen. Im vergleich kostete der Chanel  19 Euro und der Flormar 1,95. Daheim ist mir dann aber aufgefallen, das der Flormar eine Nuance dunkler als das Original ist, fällt mit bloßem Auge aber kaum auf.
Der Chanel Lack deckt sofort nach einmal auftragen, der Flormar zieht Stricke beim ersten mal Auftragen beim zweiten mal deckt er aber wunderschön ab.
Der Flormar Lack ist übrigens die Nummer 428, und man kann die Marke in jedem grüßeren Douglas kaufen.
 Zeigefinger und Mittelfinger sind mit Flormar lackiert, Ring und kleiner finger mit Chanel, das letzte Bild zeigt die Lacke dann ohne Blitz. Und bitte entschuldigt meine schreckliche Nagellhaut.

Xoxo.

Hallo ihr Lieben,....

... also nach sehr langer Abwesenheit, ist mir heute in den Sinn gekommen das ich hier mal wieder vorbei schauen könnte. Jetzt bin ich hier. Ich werde im verlauf der nächsten Wochen mein Profil umkrempeln ( neues Design, neuer Name...) und natürlich habe ich mir auch vorgenommen regelmäßig zu schreiben.


Xoxo.