Mittwoch, 13. Juni 2012

Ich soll stark sein.

Jahre lang hatte ich diese Gedanken nicht mehr. Hatte gedacht ich hätte es überwunden und wäre drüber hinweg. Falsch gedacht. Die Gedanken kamen zurück und stärker und heftiger als sie jemals da waren. Ich soll stark sein sagt man mir. Ich bin es aber nicht, bis vor paar Wochen war ich es noch wo die Gedanken noch weit, weit weg waren. Ich bin aber schwach, ich hatte mich nicht unter Kontrolle und bin schwach geworden.   Niemand weiß es, weil dann würde ich nur noch mehr enttäuschen und dann hätte ich noch mehr Gründe. Ich will einfach nur hübsch sein, das Mädchen mit dem unbeschwertem Lachen und mit einem ganzen Herzen. Wäre ich glücklich, wären die Gedanken nicht da. Wärst du noch da, wäre alles perfekt. 

1 Kommentar: